Weiter zum Hauptinhalt

Bitte wählen Sie Ihr Land/Ihre Sprache

VITA-Produkte

Diese Pigeon Point Managementkomponenten fokussieren sich auf die VPX- und ANSI/VITA-46.11-Architekturen und richten sich sowohl an die gesamte Chassis-Ebene sowie das Einzelmodul oder die Field Replaceable Unit (FRU). Sie profitieren von unserer jahrelangen Führungsrolle bei der Entwicklung von Spezifikationen und von den Interoperabilitätstests innerhalb der PICMG® und anschließend bei der Entwicklung der VITA 46.11-2015, die basierend auf der Managementebene von AdvancedTCA entwickelt wurde.

  • Pigeon Point Chassis Management Mezzanine (ChMM) Produkte
  • Pigeon Point Board Management Reference (BMR) Produkte

MEZZANINE-LÖSUNGEN FÜR PIGEON POINT CHASSIS MANAGEMENT

Diese Lösungen entsprechen der ANSI/VITA 46.11-2015 und verwenden deren Chassis Management

700R-product-Chmm.jpg

Mezzanines (ChMMs): Kleine Mezzanine-Boards, die, installiert auf einem kundenspezifischen Trägerboard, für Ihre Chassis-Architektur optimiert werden. Alternativ können Sie den Schaltplan des ChMM-700 R lizenzieren und diesen in eigenen Boards oder Modulen verwenden, die die Chassismanagementfunktionen übernehmen. Das ChMM-Subsystem ist mit dem marktführenden Pigeon Point Chassis Manager vorinstalliert, so dass ein ChMM-Carrier oder ein integriertes Board oder Modul entsteht, das mit minimalem Entwicklungsaufwand ein, auf Ihr Chassis zugeschnittenes Chassismanagement umsetzt.

Das Pigeon Point Chassis Management Starter-Kit minimiert den Entwicklungsaufwand für Ihr Chassis und enthält:

  • BENCH-TOP HARDWARE Zum sofortigen vertraut machen und „als anerkannte“ Referenz, während Sie Ihr Chassis entwickeln
  • REFERENZSCHALTPLÄNE ChMM-Carrierschaltpläne als Ausgangspunkt für Ihr individuelles Carrier-Design. Optional können ChMM Schaltpläne selbst lizenziert werden
  • FIRMWARE-ÄNDERUNGEN Anpassungen des Chassis Adaptation Layer im Pigeon Point Chassis Manager für Ihr Chassis
  • UMFASSENDE DOKUMENTATION Deckt Hardware und Firmware ab. Zielt sowohl auf den Chassis-Entwickler als auch den Chassis-Benutzer ab
  • EIN JAHR TECHNISCHER SUPPORT Sowohl Hardware als auch Firmware. Enthält die Überprüfung Ihres Schaltplans, nachdem Sie den von PPS gelieferten Schaltplan integriert haben

PIGEON POINT CHASSIS MANAGEMENT MEZZANINE PRODUKTE

CHASSIS MANAGEMENT MEZZANINE (ChMM)

 

Pigeon Point ChMM-700R und Chassis Manager SCHROFF Bestellnummer Sockel Starter-Kit Wichtige Hinweise
Kernstück eines ANSI/VITA 46.11-2015 Chassis Managers mit einem NXP i.MX287 ARM9-Prozessor, 128 MB SDRAM und 64 MB Flash sowie zwei IPMB-, Ethernet- und seriellen Schnittstellen  
Additional_Information_Icon_red_2.png
Additional_Information_Icon_red_2.png
Additional_Information_Icon_red_2.png
- Chassis Management Mezzanine – 700 (Kommerzieller Temperaturbereich) 21990-603      
- Chassis Management Mezzanine – 700 (Industrieller Temperaturbereich) 21990-602      
Chassis Management Starter Kit (ChMM-700R) 21991-140      
Pigeon Point Chassis Manager Quellcode        
Ermöglicht erfahrenen Benutzern oder Entwicklern von ChMM-basierten Shelves, den Shelf Manager auf ihren ChMMs durch eine angepasste oder erweiterte Version zu ersetzen Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
nVent
     

 

REFERENZLÖSUNGEN FÜR PIGEON POINT BOARDMANAGEMENT

Die Referenzlösungen für Pigeon Point Board Management (BMR) umfassen Schaltpläne und

board-manage.jpg

Firmware-Quellcode, bereit für die einfache und schnelle Integration in Ihr VPX-Modul oder eine andere FRU. Jede Lösung basiert auf einem zentralen Prozessorbaustein: ein intelligenter SmartFusion®-Mischsignal-FPGA, ein Xilinx Zynq® Ultrascale+™ Mehrprozessor-System-on-Chip oder ein STM32F4-Hochleistungsmikrocontroller auf STMicroelectronics ARM® Cortex®-M4-Basis


Diese Lösungen nutzen die Erfahrung der führenden Rolle die nVent SCHROFF bei ähnlichen PICMG-Lösungen erworben hat, indem sie den Support für zwei wichtige PICMG-Spezifikationen mit einschließen, HPM.1 und HPM.2 HPM.1 definiert eine implementierungsunabhängige IPMC-Firmware-Upgrade-Architektur, die im Wesentlichen bei AdvancedTCA IPMCs Anwendung findet

 

HPM.2 definiert LAN-angebundene IPMCs, die vorhandene LAN-Verbindungen für deutlich schnellere Managementkommunikation nutzen, den erweiterten System-IPMB


Das Pigeon Point Board Management Starterset senkt Ihren Entwicklungsaufwand für den Management Controller und enthält:

 

  • BENCHTOP-HARDWARE Zum sofortigen vertraut machen und „als anerkannte“ Referenz, während Sie Ihr Modul oder sonstige intelligente FRU entwickeln
  • REFERENZSCHALTPLÄNE Bereit zur Integration in die Schaltpläne für Ihr Board
  • FPGA-REFERENZDESIGN Verwendbar auf dem SmartFusion Core FPGA, unverändert oder mit zusätzlicher, anwendungsspezifischer Logik
  • VOLLSTÄNDIGER QUELLCODE DER FIRMWARE Konzipiert für einfache Integration der Besonderheiten Ihres VPX-Moduls
  • VOLLSTÄNDIGE GNU-WERKZEUGKETTE Enthält Quellcode; unterstützt Cortex-M3 in Ihrem Management-Controller.
  • UMFASSENDE DOKUMENTATION Inklusive Hardware und Firmware; einschließlich Anpassungs- und Inbetriebnahmeanleitung
  • EIN JAHR TECHNISCHER SUPPORT Für Hardware und Firmware; einschließlich Schaltplanprüfung Ihrer Board-Konstruktion.

Weitere Informationen finden Sie in den unten aufgeführten Produktbeschreibungen

 

PIGEON POINT BOARD MANAGEMENT REFERENZ-PRODUKTE

 

BOARD MANAGEMENT REFERENCE (BMR)   Kernstück   PRODUKTBESCHREIBUNGEN  
VITA MANAGEMENT CONTROLLER TYP Schroff Katalognummer
für Starter-Kit
CONTROLLER Sockel Starter-Kit Wichtige Hinweise
VITA 46.11 Intelligent Platform Management Controller (IPMC)          
Eine vollständige Hardware- und Firmware-Lösung für das IPMC auf VITA 46.11-kompatiblen VPX-Modulen und anderen intelligenten FRUs wie Lüftereinschübe. 21991-135 SmartFusion
Additional_Information_Icon_red_2.png
Additional_Information_Icon_red_2.png
Additional_Information_Icon_red_2.png
  21991-143 Xilinx Zynq UltraScale+
Additional_Information_Icon_red_2.png
Additional_Information_Icon_red_2.png
 
  21991- 168 STM32F407
Additional_Information_Icon_red_2.png
Additional_Information_Icon_red_2.png
 


Benutzer-Dokumentation

Pigeon Point Chassis Manager Benutzerhandbuch

Eine Einführung in die Konfiguration, Verwendung und Aktualisierung des Chassis Managers, einschließlich spezifischer Aspekte für den ChMM-700R

Pigeon Point Chassis Manager Externe Schnittstellenreferenz

Eine Referenz für die Befehlszeilen-, Web-, SNMP- (Simple Network Management Protocol) und RMCP- (Remote Management Control Protocol) Schnittstellen des Chassis Managers

KONTAKT

Mit unseren Vertriebs- und Fertigungsstandorten in aller Welt ist nVent Partner für regionale Kunden und internationale Unternehmen. Alle unsere weltweiten Vertriebsniederlassungen und -partner für die Produkte von Schroff finden Sie hier.
Bei Fragen zu Pigeon Point Produkten wenden Sie sich bitte an unseren direkten Kundendienst für Pigeon Point Produkte

 

Direkter Kontakt für die Pigeon Point Produkte von nVent SCHROFF

Allgemeine Informationen: [email protected]

Technischer Support
Regal-/Einschub-Manager-Produkte:

[email protected]

Technischer Support
Leiterplatten-Management-Produkte:

[email protected]

 

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink